1. Mai 2019: Spontan haben wir bei schönstem Wetter und angenehmen Temperaturen eine RSC-Tour organisiert. Zu acht starteten wir Richtung Würenlingen-Mönthal-Bürersteig-Etzgen-Koblenz-Döttingen-Nusbaumen, total knappe 80 Kilometer, Ø 24.8 km/h. In Kirchdorf haben wir zum Abschluss unseren Durst gestillt und noch die warme Sonne auf der Gartenterrasse genossen. Auf das Wochenende hin wird Schnee bis in die Niederungen vorhergesagt....kaum zu glauben!


20.4.2019: Bei Prachtswetter und angenehmen Temperaturen fuhren wir um den Zugersee. Gastfahrer waren John und Marcel vom Bauer Sport Racing Team. Petra hatte sich nach Bremgarten aus der Gruppe abgemeldet und ist über Arni und das Reppischtal eine eigene Strecke gefahren.  Einige Fakten: Distanz 131 km, Ø 30,6 km/h!!!!

Das Tempo war sehr hoch, die Jungen haben gas gegeben.....


31.3.2019: Anlässlich der Frühlingsausstellung von Bauer Sport in Wettingen, hat der RSC die Tour mit Gästen und Kunden des Geschäftes organisiert. Bei milden Temperaturen und Prachtswetter haben sich 18 Teilnemer eingefunden. Nach dem gemeinsamen Start teilte sich die Gruppe auf und absolvierte schlussendlich beinahe die gleiche Distanz (55 km) und traf sich auf dem Heimweg im Kreisel in Ennetbaden zufälliger Weise wieder gleichzeitig. Geschlossen kehrte die ganze Gruppe zum Startpunkt bei der Ausstellung zurück. Besten Dank für die Organisation und Durchführung an Marcel Gisi.


9.3.2019: Frühjahrsbrunch und Saisonstart des RSC im Rest. Skarabäus. Drausen stürmt und regnet es - so geniessen wir einen feinen Brunch und der Vorstand erläutert das Jahreprogramm und was sonst noch bezüglich Radsport dieses Jahr los ist. Alle sind ohne Velo gekommen - mit einer Ausnahme - Kurt Baumgartner, 86 Jahre alt mit dem E- Bike! Die Kinder einiger unserer Mitglieder geniessen es auch sichtlich und unterhalten sich mit verschiedensten Spielen.


Februar 2019: Yannick Reichen am Haselrennen in Rüfenach.